Asia-Pfanne mit Hähnchenfilet und Garnelen

Andy Küchencottage

Asia-Pfanne

Zutaten:
2 Hähnchenfilets
100g Garnelen
2 Karotten
5-6 Champignons
Sojasprossen
Brokkoli
Udon-Nudeln
Sojasoße
Öl
Pfeffer
Curry
1 TL Zitronengraspaste
1 TL Sambal Oelek
1 TL Butter
Zubereitung:
Hähnchenfilets abbrausen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin anbraten. Nach 3 Minuten die Garnelen mit in die Pfanne geben und kurz mit braten, dann mit einem Schuss Sojasoße ablöschen. Hähnchen-Garnelen-Mix in eine Schüssel geben.

Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Anschließend Brokkoli abbrausen und in kleine Brokkoliröschen teilen. Zusammen mit den Karotten in der Pfanne andünsten. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und nach einigen Minuten dazu geben. Das Gemüse mit Sojasoße, Pfeffer, Curry, Zitronengraspaste sowie Sambal Oelek abschmecken und zu dem Hähnchen in die Schüssel geben.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und dann die Udon-Nudeln hinein geben. 3-4 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen, in einem Sieb abtropfen lassen und dann in die Pfanne geben. In zerlassener Butter anbraten. Abschließend auf einen Teller geben und den Hähnchen-Gemüse-Mix oben drauf drapieren.

Tipp: Statt Udon-Nudeln könnt ihr normale Spaghetti nehmen! Schmeckt auch sehr lecker.


Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url