Brombeer-Cupcakes | mit Video-Anleitung

Andy Küchencottage

Da ich kaum die Beerensaison im Sommer erwarten kann, habe ich schon mal vorweg ein Rezept für verführerische Brombeer-Cupcakes für euch. Sehen die nicht zum Anbeißen lecker aus?

Brombeer-Cupcakes

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Backzeit: 25 Minuten
Kühlzeit: 20 Minuten

Zutaten für 12-15 Cupcakes:
175g Dinkelmehl
75g gemahlene Mandeln
50g Kakao
200g Rohrzucker
1 TL Natron
2 TL Backpulver
1 TL Salz
2 Eier
300ml Milch
150ml geschmolzenes Kokosfett
140ml warmes Wasser

Zutaten für das Topping:
500g Mascarpone
200g Schlagsahne
1 Pck. Sahnefest
1 EL Feinster Zucker
1 EL Brombeersaft
2 EL Rote Betesaft
3 EL Puderzucker
1 EL Brombeermarmelade
Evtl. 1 Tropfen Lila Lebensmittelfarbe

Außerdem:
100g Brombeeren
Zitronenmelisse
1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Mehl, Mandeln, Kakao, Rohrzucker, Natron, Backpulver und Salz mischen. Die Eier mit der Milch und dem flüssigen Kokosfett glatt rühren.
Die Mehlmischung und dann das warme Wasser rasch unterrühren.  12-15 Cupcake-Förmchen mit dem Teig füllen, etwas glatt streichen und für 25 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Mascarpone mit Brombeer- ,Rote Betesaft, 1 EL Brombeermarmelade, Lebensmittelfarbe und Puderzucker kurz glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnefest und 1 EL Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Die Brombeercreme in einen Spritzbeutel füllen, auf die Cupcakes spritzen. Dann mit Brombeeren und Zitronenmelisse garnieren und anschließend mit Puderzucker bestäuben.
Für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen, dann kannst du sie genießen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url