Meine Lieblingsrezepte 2016 zum Blog-Geburtstag – Tag 3

Heute an Tag Nr. 3 hab ich ein herzhaftes Rezept für euch, dass ich letzten April gepostet hatte. Das würzige Pizzabrot, auch Monkeybread genannt, wird ganz einfach in der Gugelhupf- oder Kranzform gebacken. Dadurch sieht das Brot genauso lecker aus wie es schmeckt. Ein absolutes Muss zum Fernsehrabend oder auf dem Partybuffet. Fluffiges Pizzabrot

Birne-Gorgonzola-Flammkuchen

Nun sind zwar schon zwei Monate vergangen seit ich mein Flammkuchen-Rezept auf meinem Blog mit euch geteilt habe. Aber mein Versprechen halte ich natürlich! Was lange währt wird endlich gut:  Diese Woche gibt’s gleich zwei ganz feine Variationen des leckeren Flammkuchens. Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen 🙂 Birne-Gorgonzola Flammkuchen Zubereitungszeit: 30 Minuten Gehzeit…

Spinat-Ricotta-Flammkuchen

Nun sind zwar schon zwei Monate vergangen seit ich mein Flammkuchen-Rezept auf meinem Blog mit euch geteilt habe. Aber mein Versprechen halte ich natürlich! Was lange währt wird endlich gut:  Diese Woche gibt’s gleich zwei ganz feine Variationen des leckeren Flammkuchens. Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen 🙂 Spinat-Ricotta-Flammkuchen Zubereitungszeit: 30 Minuten Gehzeit (Teig):…

Kürbis- & Kartoffelchips

Kürbis-  & Kartoffelchips Zubereitungszeit: ~15 Minuten Backzeit: ca. 25 Minuten Zutaten: 3 große Kartoffeln 1 Butternut Kürbis Pfeffer Rapsöl Zubereitung: Kartoffeln  und Kürbis schälen. Beides mit einer Hobel in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Öl beträufeln und mit Pfeffer würzen. Die Chips ca. 25-30 Minuten bei 190…

Flammkuchen – der herzhafte Klassiker

Der herzhafte Klassiker: Flammkuchen! Ich finde ja Flammkuchen kann man zu fast jeder Gelegenheit servieren. Egal ob Party, Kindergeburtstag, Filmeabend mit Freunden und und und…! In diesem Rezept habe ich den Hefeteig mit Speck, Zwiebel und Käse belegt. Es gibt natürlich noch zig andere Varianten. Meine liebsten Rezepte teile ich in nächster Zeit mit euch….

Garnelen-Brokkoli-Tarte

Ich muss gestehen, dass Meeresfrüchte nicht unbedingt zu meinen Leibspeisen gehören. Garnelen sind eine der wenigen Ausnahmen, besonders als Belag auf dieser genialen Tarte. Achtung! Unglaublich Yummy!   Garnelen-Brokkoli-Tarte Backzeit: 40 Minuten Kühlzeit: 15 Minuten Zubereitungszeit: ca. 25-30 Minuten Zutaten für 3-4 Personen: 250g Dinkelmehl 1/2 TL Salz 125g Butter 1 Ei ca. 15 ml…