Dunkler Biskuit für’s Blech (Grundrezept)

Andy Küchencottage

Dunkler Biskuit für’s Blech – Grundrezept
(mit getrennten Eiern)

Backzeit: ~15 Minuten
Zubereitungszeit: 15-20 Minuten

Zutaten:
4 Eier
2 EL warmes Wasser
125g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
90g Mehl
30g Speisestärke
2-3 EL Kakao
1TL Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Währenddessen 1/3 des Zuckers ein rieseln lassen. Anschließend Eigelb, lauwarmes Wasser, restlichen Zucker, Vanillezucker cremig aufschlagen bis der Zucker sich gelöst hat. Eischnee darüber geben.

Mehl mit Speisestärke, Backpulver sowie Kakao mischen und über das Eischnee in die Schüssel sieben. Alles vorsichtig unterheben bis ein glatter Teig entsteht.

Den Biskuitteig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und vorsichtig glatt streichen. Du solltest nicht zu oft drüber streichen, weil sonst die typische Leichtigkeit des Biskuitteigs verloren geht.  Die Biskuitplatte ~15 Minuten backen. Währenddessen ein sauberes Küchentuch bereit legen und mit Zucker bestreuen. Ist der Biskuit fertig, diesen auf das Küchentuch stürzen und zusammen mit dem Tuch einrollen. Auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url