Erdbeer-Biskuitrolle mit Zartbitterschoko-Ganache

Andy Küchencottage

Erdbeer-Biskuitrolle mit Zartbitterschoko-Ganache

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Backzeit: 12 bis 15 Minuten

Zutaten für den Teig:
4 Eier
2 EL warmes Wasser
125g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100g Mehl
25g Speisestärke
1TL Backpulver
1 Prise Salz

Für die Creme:
1 Pck. Vanillepuddingpulver
500ml Milch
2 EL Zucker
Vanilleschote
125g Butter
Puderzucker

Für die Schokoganache:
200g gehackte Zartbitterkuvertüre
250g Sahne

Außerdem:
Erdbeerkonfitüre
frische Erdbeeren
Zartbitterschokolade
Weiße Schokolade

Zubereitung:

Den Vanillepudding nach Anleitung kochen. Anschließend in eine Schüssel geben und den Pudding sofort mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut bildet. Für die Creme sollten Butter und Pudding Zimmertemperatur haben.

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Währenddessen 1/3 des Zuckers ein rieseln lassen. Anschließend Eigelb, lauwarmes Wasser, restlichen Zucker, Vanillezucker cremig schlagen bis der Zucker sich gelöst hat. Eischnee darüber geben. Mehl mit Speisestärke, Backpulver mischen, über das Eischnee in die Schüssel sieben. Alles vorsichtig unterheben bis ein glatter Teig entsteht.
Den Biskuitteig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und vorsichtig glatt streichen. Die Biskuitplatte 12-15 Minuten backen. Während dessen ein sauberes Küchentuch bereit legen und mit Zucker bestreuen. Ist der Biskuit fertig, diesen auf das Küchentuch stürzen und zusammen mit dem Tuch einrollen. Auskühlen lassen.

Für die Garnitur Erdbeeren waschen, trocken tupfen. Die Zartbitterschokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und dann etwas abkühlen lassen. Die Erdbeeren nacheinander schräg in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Die weiße Schokolade ebenfalls schmelzen und die Erdbeeren mit einem Streifenmuster verzieren. Schokolade trocknen lassen. 

Für die Schokoganache die Zartbitterschokolade grob hacken. Sahne in einem Topf erhitzen (aber nicht kochen), vom Herd ziehen und unter Rühren die Schokolade darin schmelzen, auskühlen lassen.

Für die Creme die Vanilleschote ausschaben, zur Butter in eine Schüssel geben und diese cremig schlagen. Löffelweise Pudding und Puderzucker zufügen und alles so lange schlagen bis eine einheitliche Creme entsteht. Hier findest du einen super Trick zum Retten der Buttercreme, falls diese gerinnen sollte:  Küchengeheimnis-Buttercreme retten

Den Biskuit mit Erdbeerkonfitüre, Vanillecreme bestreichen und einrollen. Die Rolle mit der Schokoganache und den Erdbeeren verzieren, im Kühlschrank kühlen und genießen <3.

One Comment

  1. Jowy
    JowyAntworten
    21. April 2016 at 19:48

    Erdbeer-Biskuitrolle mit Zartbitterschoko-Ganache war wirklich fantastisch. 😀 Lecker lecker!

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url