Andy Küchencottage

Heut gibt's ein für Weihnachten nicht ganz so traditionelles Rezept, aber ich finde es passt gut auf den Plätzchenteller zwischen all die anderen Köstlichkeiten . Hoffe es gefällt euch!? 🙂

Erdnuss-Monde mit Karamell

Zubereitungszeit: 1,5 Stunden
Kühlzeit: ca. ca. 50 Minuten
Backzeit: 10 Minuten pro Blech

Zutaten:
125g weiche Butter
125g Erdnussbutter
100g Zucker
100g brauner Zucker
1 Ei
350g Dinkelmehl
1 Prise Salz

150g Erdnüsse
200g Zucker
3 EL Sahne
2 EL Wasser

Zubereitung:
Butter, Erdnussbutter, Zucker und brauner Zucker cremig rühren. Das Ei mit einrühren. Mehl mit Salz mischen mit dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie packen und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Am besten legst du eine Frischhaltefolie oder Backpapier drüber und rollst darauf aus, dann bleibt der Teig nicht kleben.
Mit einem Mondausstecher die Plätzchen ausstechen und auf ein Backpapier legen. Die ausgestochenen Erdnuss-Plätzchen nochmals für ungefähr 20 Minuten in den Kühlschrank geben.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Plätzchen mit dem Backpapier für 10 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Sie sollten eine helle goldgelbe Farbe haben.

Die Erdnüsse in einer Pfanne  anrösten (ohne Fett) und abkühlen lassen. Anschließend grob zerhacken.

Zucker in einem Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen (auf keinen Fall rühren sonst klumpt der Zucker. Der Topf darf aber leicht geschwenkt werden). Wird der Zucker flüssig und bekommt eine goldbraune Farbe kann der Topf vom Herd gezogen und das Wasser und die Sahne eingerührt werden. Die Erdnüsse zum Karamell geben und alles mischen.
Mit Hilfe eines Teelöffels die Erdnüsse auf den Monden verteilen und auskühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url