Granatapfel-Mascarpone-Träumchen (Schichtdessert)

Andy Küchencottage

Das Rezept für dieses Schichtdessert ist aus Zufall entstanden als ich eine Torte gebacken hab und noch Zutaten übrig hatte. Fand das Granatapfel-Mascarpone-Träumchen aber so lecker, dass ich es aufschreiben musste. Ist wirklich suppppper schnell zubereitet. Macht man das  Dessert kurz bevor die Gäste kommen, muss es vorher nicht mal für eine Stunde in den Kühlschrank. Also ich konnte mich nicht beherrschen und hab es direkt vernascht *hehehe*.

Granatapfel-Mascarpone-Träumchen (Schichtdessert)

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kühlzeit: 1 Std.

Zutaten für 2-3 kleine Gläser:
1/2 Granatapfel (Kerne+Saft)
100g Mascarpone
100g Sahne
2-3 EL Puderzucker
1 Pck Vanillezucker

Ganache:
50g Sahne
50g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
50 Gramm Sahne in einem kleinen Topf erhitzen (nicht kochen). Die Zartbitterschokolade grob hacken und zur warmen Sahne geben. Immer wieder umrühren bis eine glatte glänzende Ganache entstanden ist. Etwas auskühlen lassen.

Währenddessen 100 Gramm Sahne mit Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone kurz mit dem Granatapfelsaft cremig rühren und die geschlagene Sahne unterheben.

Mascarponecreme, Granatapfelkerne und Ganache schichten und mit Granatapfelkernen garnieren  und das Schichtdessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url