Grünkohl-Mozzarella-Sandwiches | Veggie

Andy Küchencottage

Gesund, lecker und vegetarisch - das alles sind die Grünkohl-Mozzarella-Sandwiches. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich Grünkohl mögen könnte, aber scheinbar kommt es wirklich auf die Zubereitung an. In der Kombination mit Mozzarella schmeckt Grünkohl wirklich fantastisch. Da bei uns Grünkohl als Frischgemüse schwer zu bekommen ist, habe ich TK-Grünkohl verwendet.

Grünkohl-Mozzarella-Sandwiches              

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Garzeit: 10 Minuten

Für 2-3 Personen

Zutaten:
150g Grünkohl (frisch oder TK)
Frische Petersilie
Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 TL Oregano
1 Zweig Rosmarin
geriebene Muskatnuss
2 EL gemahlene Mandeln
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
6-8 Scheiben Vollkorntoastbrot
250 g Mozzarella
Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung:
Grünkohl in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, mit kalten Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Petersilie, Basilikum, Rosmarin abbrausen und vorsichtig trocken tupfen. Rosmarin vom Stiel zupfen. Die Knoblauchzehe schälen. Grünkohl mit Petersilie, Basilikum, Knoblauch, Oregano, Rosmarin und zwei Esslöffel gemahlene Mandeln in einen Topf oder eine Schüssel geben. 2 EL Olivenöl und den Zitronensaft zufügen und mit einem Pürierstab oder im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Mozzarella in Scheiben schneiden. Nun alle Toastscheiben mit der Paste bestreichen, dann mit Mozzarella belegen.

Etwas Rapsöl in einer Pfanne bei geringer Temperatur erhitzen. Die Sandwiches auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Dabei aufpassen, dass die Mozzarella nicht herausläuft und verbrennt.

Die fertigen Sandwiches diagonal teilen und sofort warm servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url