Andy Küchencottage

Heute hab ich noch ein feines Rezept  mit den kleinen blauen Wunderbeeren für euch. Nachbacken lohnt sich! 🙂

Heidelbeer-Cupcakes

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Backzeit: 25 Minuten

Zutaten:
125g Butter (Zimmertemp.)
250g Naturjoghurt (Zimmertemp.)
1 TL geriebene Zitronenschale
120g Zucker
1 Ei
250g Mehl
1 EL Backpulver
1 TL Zitronensaft
1/ 2 TL Natron
1 Prise Salz

Für die Buttercreme und Soße:
200g Heidelbeeren
1 TL Speisestärke
1 EL Zucker
300g Butter (Zimmertemp.)
250g Puderzucker
1 EL Sahne
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Butter mit Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft hell aufschlagen. Ei während des Rührens dazugeben. Anschließend Joghurt unterrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen und unter den Buttermix ziehen. Muffinförmchen auf das Muffinblech verteilen. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und 25 Minuten backen.

Zwölf Beeren für die Dekoration beiseitelegen.  Restliche Heidelbeeren mit 100ml Wasser, Zucker und Stärke aufkochen. Bei niedriger Temperatur ein köcheln lassen bis es zu einer dicklichen Soße wird. Nun durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.

Als letztes wird die Buttercreme zubereitet. Butter  cremig aufschlagen. Puderzucker hinein sieben und glatt unterrühren. Sahne, Mark der Vanilleschote und 4 EL Heidelbeersoße mit einrühren.
Die Buttercreme in einen Spritzbeutel  mit Lochtülle füllen  und Blumenartig auf die Muffins verteilen. Zwischendrin immer etwas Soße auf die Schichten verteilen und die Cupcakes mit einer Heidelbeere krönen.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url