Kokos-Streusel-Käsetorte mit Himbeergelee

Andy Küchencottage

Kokos-Streusel-Käsetorte mit Himbeergelee

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Backzeit: insgesamt ca. 70 Minuten

Zutaten für den Boden:
200g Vollkornkekse
100g Butter

Für die Quarkmasse:
600g Magerquark
100g Frischkäse
75g flüssige Butter
5 Eier
1-2 TL gerieb. Zitronenschale
4 EL Weichweizengries
140g Zucker

Für die Streusel:
75g Kokosraspeln
90g Feiner Zucker
150g Mehl
1 Prise Salz
140g Butter

Für das Himbeergelee:
300g TK-Himbeeren
4 EL brauner Zucker
1 EL Gelierzucker

Zum verzieren:
frische Himbeeren
Kokosflocken
250g Schlagsahne

Zubereitung:
Die TK-Himbeeren auftauen lassen.

Den Backofen auf 170 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Für die Streusel die o.g. Zutaten verkneten, bis Krümel entstehen. Auf ein mit Backpapier belegtem Blech verteilen und für ca. 20 Minuten backen. Beiseite legen und auskühlen lassen.

Währenddessen eine runde Springform mit Backpapier auslegen. Die Ränder mit etwas Butter einfetten. Die Vollkornkekse zu Krümeln verarbeiten. 100g Butter schmelzen und anschließend mit den Kekskrümeln vermischen. Diese dann in die Springform geben und als glatte Fläche festdrücken. Für 10 Minuten backen.

Quark, Frischkäse, Butter, Zitronenschale, Eier, Zucker und Weichweizengries zu einer glatten Quarkmasse verquirlen. Diese dann in die Springform gießen und für 1 Stunde backen. Kuchen auskühlen lassen.
Die Himbeeren zur Hand nehmen. In einem Topf mit dem Zucker bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. 1 EL Gelierzucker zugeben und verrühren. Himbeer-Zucker-Mix weitere 15 Minuten köcheln lassen bis die Masse eindickt. Gelee durch ein Sieb passieren. Ebenfalls auskühlen lassen.

Den Kuchen nun aus der Form lösen. Mit dem Himbeergelee bestreichen und darauf die Streusel verteilen. Mit Himbeeren verzieren.

Sahne steifschlagen, rundum den Kuchen streichen und an die Sahne vorsichtig die Kokosflocken verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url