Andy Küchencottage

Vorbereitungszeit: ~20 Minuten
Backzeit: 20-30 Minuten

Zutaten für den Teig:
300g Mehl
130g Zucker
2 PCK Vanillezucker
1 TL Backpulver
130g Margarine
4 EL Aprikosenmarmelade

Zutaten für den Belag:
200g Butter
200g Zucker
2 PCK Vanillezucker
4 EL Wasser
200g gemahlene Haselnüsse
200g gemahlene Mandeln
2 Eiweiß

Zum Verzieren:
Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:
Mehl und Backpulver mischen. Ebenso Vanillezucker und Zucker.
Die Margarine schaumig aufschlagen, nach und nach den Zuckermix dazugeben. Mehl, Backpulver und 2 EL der Marmelade zufügen. Alles zügig zu einen Mürbeteig verkneten. In Frischhaltefolie hüllen und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf möglichst eckig ausrollen, darauf dann die übrigen 2 EL Marmelade verstreichen.

Für den Belag die Butter, 200g Zucker, Vanillezucker sowie 4 Esslöffel Wasser unter Rühren zum Kochen bringen und die gemahlenen Nüsse mit einrühren.

Die zwei Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die etwas abgekühlte Masse heben. Diese wird dann auf den Teig verteilt und glatt gestrichen. Das Blech für 20-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze (je nachdem wie dick ihr den Mürbeteig ausgerollt habt).

Die Zartbitterkuvertüre schmelzen. Achtet drauf, dass eure Schüssel den Durchmesser der längsten Seite eurer Nussecken hat.

Nach dem Abkühlen die Nussplatte in kleine oder größere Ecken schneiden und die Kanten in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.

Lasst es euch schmecken!!! Essen & Trinken - Smilies / Smileys

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url