Lachsburger – super schnell zubereitet!

Andy Küchencottage

Die Kombination ist verblüffend gut. Eigentlich esse ich Chichorée nur, weil es gesund ist und nicht weil er mir schmeckt. ABER zusammen mit dem Lachs und Parmesan ist er sogar richtig schmackhaft.

Die Mengenangaben habe ich weggelassen, weil es darauf ankommt für wie viele Personen ihr kocht. Denke bei diesen Zutaten kann man das ganz gut abschätzen.

Lachsburger

Zutaten:
Chichorée
Salat deiner Wahl
Frischkäse
Mayonnaise
Lachsfilet
Salz, Pfeffer
Rapsöl
Burger Buns
Parmesan

Zubereitung:
Salat, Chichorée waschen und trocken schleudern. Den Chichorée in dünne Streifen schneiden.
Das Lachsfilet mit kalten Wasser abbrausen, trocken tupfen,  in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Burgerbun in der Mitte waagerecht durchschneiden. Etwas Frischkäse drauf schmieren. Im Ofen kurz anrösten.
Salat sowie Chichorée darauf verteilen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden oder mit Einmalhandschuhen in kleine Fetzen reißen. Mayonnaise und gehobelten Parmesan über den Lachs geben. Bun-Deckel drauf und FERTIGGG!!!

One Comment

  1. Happy
    HappyAntworten
    26. Februar 2019 at 21:17

    Muss ja nicht immer Fleisch sein 😉
    Da muss man erstmal drauf kommen. Danke für die leckere Idee ^^

    LG

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url