Meine erste Vintage-Schürze selbst nähen | Anleitung mit Video | IKEA & TEDI

Categories:Allgemein, DIY, Kreativ-Ecke
Andy Küchencottage

So wie andere Handtaschen sammeln, hab ich einige Schürzen im Schrank hängen. Alle natürlich sehr liebevoll und süß gestaltet, ABER gekauft! Wie in einem meiner letzten Video angekündigt habe ich meine eigene Vintage-Schürze genäht, weil ich mir gedacht habe, dass ich das bestimmt auch selbst kann. Den Hauptstoff dafür habe ich im Ikea gefunden. Ihr habt ihn sicherlich schon mal beim durchs Ikea schlendern gesehen. Rosa und grau gestreift sieht wirklich wunderschön aus. Dazu habe im Tedi bezaubernde Stoffzuschnitte gekauft. Alle natürlich im Vintagelook. Entschieden habe ich mich letztendlich für den hellblauen mit den Rosen drauf. Passt hervorragend zur anderen Farbkombination. Dazu hatte ich dann noch Knöpfe entdeckt mit entsprechendem Blumenmuster, die auch einen tollen Platz auf meiner Schürze gefunden haben. Die Naht am unteren Rand habe ich mit einer Häkelbordüre verziert. Im Video, das ihr hier gleich im Anschluss findet, bekommt ihr die genaue Anleitung wie ich die Schürze genäht habe und was man alles beachten muss.

Übrigens: So eine selbstgenähte Schürze ist auch eine prima Geschenkidee. Man würde Mutti Augen machen... 😀

Würde mich sehr über euer Feedback freuen. Schreibt mir einfach in einem Kommentar entweder unter das Video oder diesen Beitrag wie ihr meine Vintage-Schürze findet und was ich noch verbessern kann. Bin dankbar für Tipps und Tricks!

Die Maße für die Vintage-Schürze hab ich euch in meiner kleinen Skizze eingetragen. Sie beinhalten auch schon die 1-1,5cm Rand für die Falz.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url