Andy Küchencottage

Naschkatzen aufgepasst! Diesem luftig-leichten Beerenvergnügen könnt ihr sicher nicht widerstehen 🙂
Heute hab ich euch das Rezept für die Mohnrolle mit Heidelbeeren mitgebracht. Dieses Rezept kommt in mein Liebste-Rezepte-Buch, weil sie so leicht zu backen ist und genauso leicht und lecker schmeckt.

Mohnrolle mit Heidelbeeren

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Backzeit:  12-15 Minuten

Zutaten:
6 Eier
2 EL warmes Wasser
1 Pck Vanillezucker
125g Zucker
1 Prise Salz
70g Mehl
1/2 TL Backpulver
100g Mohnsamen
400ml Sahne
2Pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker
100g Heidelbeermarmelade
Backpapier für das Blech
Zucker zum Bestreuen
Puderzucker  
Frische Heidelbeeren

 

Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Eigelb mit Vanillezucker, 125g Zucker und Wasser zu einer hellen Creme aufschlagen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Das Mehl mit Backpulver sieben und löffelweise unter die Eigelbcreme rühren.  Die Mohnsamen unterrühren. Als letztes den  Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Biskuitteig auf das Backblech streichen und ca. 12-15 Minuten backen. Ein sauberes Küchentuch mit Zucker bestreuen und den Biskuit vorsichtig auf das Tuch stürzen. Das Backpapier anschließend entfernen und den Teig sofort in das Tuch rollen. Im Tuch auskühlen lassen.

Inzwischen für die Füllung die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.  Die Marmelade kurz durchrühren. Den Biskuit vorsichtig wieder aufrollen und die Heidelbeermarmelade darauf verteilen. Über die Marmelade dann die Sahne geben und alles mithilfe des Küchentuchs aufrollen und für mindestens eine Stunde kühl stellen. Die Mohnrolle vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Heidelbeeren dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url