Oreo-Brownies mit Topping | mit Video Anleitung

Andy Küchencottage

Oreo-Brownies

Backzeit: 25-30 Minuten
Zubereitungszeit: ~45 Minuten
Für ca. 10 Brownies

Zutaten:
3 Eier
100g Mehl
250g Zucker
175g Butter
125g Zartbitterschokolade
50g gemahlene Mandeln
1 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Salz
225g Oreo-Kekse

Für das Topping:
100g Mascarpone
1/2 Pck. Vanillezucker
1 frisches Eiweiß
1 Prise Salz
1 Pck. Oreo-Kekse zum Dekorieren
Frische Kirschen zum Dekorieren

Das Eiweiß sollte von einem sehr frischen Ei sein, denn dieses wird roh verarbeitet!!!

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Blech oder eine flache Auflaufform fetten und mit Mehl bestäuben.

Die Butter in einem Topf erwärmen und vom Herd ziehen. Die Schokolade grob hacken und darin unter Rühren schmelzen. Etwas auskühlen lassen.

225 g Oreo-Kekse teilen, Creme ausschaben und die Kekse dann grob hacken. Die weiße Crem zur Seite legen (für das Topping).

Eier mit Zucker, Salz sowie Vanillezucker schaumig aufschlagen. Unter Rühren die Schoki-Butter-Masse hinein fließen lassen. Mandeln mit Mehl mischen und unter die Masse rühren.

Die Oreo-Krümel als Boden in der Form verteilen. Darauf den Teig geben und glatt streichen. Circa 25-30 Minuten backen, auskühlen lassen.

Für das Topping das Eiweiß zusammen mit Salz zu Eischnee schlagen. Mascarpone mit Vanillezucker und dem Crem-Inhalt der Oreos glatt rühren. Eiweiß vorsichtig unterheben. Das gibt dem Topping eine gewisse Luftigkeit.

Das Topping mit einem Spritzbeutel auf den Brownies verteilen und mit jeweils einem Oreo-Keks sowie einer Kirsche dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url