Andy Küchencottage

Rhabarber-Zitronen-Sirup


Im Frühling gibt's den leckeren Rhabarber ganz frisch vom Markt. Da kauf ich gerne mal mehr davon und koche einen traumhaften Sirup auf Vorrat draus. Mir schmeckt der Rhabarber-Zitronen-Sirup unglaublich lecker mit Wasser aufgegossen als Schorle. Da er so lange haltbar ist kann man ihn auch an heißen Sommertagen eiskalt mit ein paar Zitronenscheiben genießen. Wirkt super erfrischend.  

Haltbarkeit: ca. 5-6 Monate

Zutaten für ca. 1 Liter:
~1,5kg Rhabarber
70g brauner Zucker
50g weißer Zucker
750ml Wasser
2 Bio-Zitronen
400g Zucker

Zubereitung:
Den Rhabarber putzen, waschen, in grobe Stückchen schneiden und in einen Topf geben. Mit braunem und 50 Gramm weißen Zucker mischen und für ca. 2 Stunden ziehen lassen. 1 Bio-Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Anschließend beide Zitronen auspressen. 750ml Wasser, Zitronensaft und -schale zur Rhabarbermischung geben, aufkochen. Alles ca. 15 Minuten köcheln bis der Rhabarber zerfällt. Mischung in einem mit einem sauberen Mulltuch ausgelegten Sieb abtropfen lassen und dann vorsichtig ausdrücken (Achtung Mus ist sehr heiß). In die Flüssigkeit 400g Zucker einrühren und  ca. 1 Minute stark sprudelnd aufkochen lassen. Sirup heiß randvoll in sterilisierte Flaschen abfüllen, sofort verschließen und auskühlen lassen. Gut verschlossen an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren, dann ist der Sirup für ca. 5-6 Monate haltbar.  

TIPP: Das Rhabarber-Mus brauchst du nicht wegzuwerfen. Ich habe ein tolles Rezept für feine Rhabarber-Quark-Tartelettes. Das Rezept findest du hier: Rhabarber-Quark-Tartelettes

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url