Andy Küchencottage

Das ist meine erste Ombre-Torte. Dafür ist sie doch gar nicht so schlecht geworden oder? Ist zwar nicht alles kerzengerade und gleichmäßig aber ich bin zufrieden. Mit ein bisschen mehr Übung wird das schon werden. Die Torte war für meine Mutter zum Geburtstag. Die zwei Rosen habe ich aus weißen Rollfondant geformt. Bin ganz stolz, weil meine Schwester gedacht hat die Rosen seien echt. Sowas hört sicher jeder gerne, hihi! Meine Mutter hatte sich sehr gefreut.

Ombre-Torte

Zubereitungszeit: 5-8 Stunden
Backzeit: 1 Stunde

Zutaten für den Teig:
250g Zucker
240g Mehl
250g Margarine
20g gemahlene Mandeln
4 Eier
1 TL Backpulver
1 PCK Vanillezucker

etwas Butter für die Springform
etwas Mehl für die Springform

Zutaten für die Füllung:
250g Mascarpone
4-5 EL Lemon Curd
1 TL Zitronensaft
Puderzucker nach Geschmack

Zutaten  für die Buttercreme:
400g weiche Butter
ca. 200g Milchmädchen (nach Geschmack)
Rote Lebensmittelfarbe

Für die Dekoration:
weißes Rollfondant

Das Rezept für die Macarons findest du hier: Macarons mit Milchmädchenfüllung

Für die Verzierung mit Spitze habe ich am Ende des Rezeptes aufgelistet wo ihr das Pulver und die entsprechenden Silikonmatten kaufen könnt.

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Heißluft) vorheizen.

250g Zucker mit Margarine in einer Schüssel schaumig rühren. Die vier Eier nach und nach unterrühren bis eine glatte Masse entsteht. 240g Mehl mit Backpulver sowie Mandeln mischen, zur Margarine sieben und weiter rühren bis die Masse zu einem glatten, leicht zähflüssigen Teig wird.

Mit einer Winkelpalette glatt streichen.  Die übrige dunkle Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Rosentülle füllen und damit rundherum die Wellen auf die Torte spritzen.

Aus dem weißen Rollfondant zwei Rosen formen und damit die Torte belegen. In Kürze werde ich eine Videoanleitung hochladen, wie man ganz einfach Rosen formen kann.

Für die Spitzenbordüre benötigt ihr:


Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url