Marzipanrosen modellieren | Tortendekoration DIY | mit Video Anleitung

Andy Küchencottage

Marzipanrosen sind die perfekte Dekoration für Torten, Cupcakes und vieles mehr. Ganz klassisch in rot, rosa oder weiß. Aber auch in vielen verrückten Farben sind sie ein absoluter Hingucker und sie schmecken wirklich lecker, wenn man Marzipan gerne mag (so wie ich :D). Man bekommt sie im Geschäft fertig zu kaufen. Aber wieso nicht einfach selbst modellieren? Das ist gar nicht so schwer. In dem Video zeig ich euch Schritt für Schritt, wie ich meine Marzipanrosen forme.

Hier kannst du dir die Anleitung in einem Video anschauen:

Anleitung für Marzipanrosen und -blätter

Ihr benötigt:
Rotes Marzipan
Grünes Marzipan
oder Marzipanrohmasse und Lebensmittelfarbe
Puderzucker
Messer
evtl. Blattausstecher
Frischhaltefolie

1. Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten, falls sie zu klebrig oder schmierig ist.

  1. Marzipanmasse mit Lebensmittelfarbe einfärben, falls ihr nicht schon eingefärbtes Marzipan gekauft habt. Zieht am Besten lebensmittelechte Einmalhandschuhe an.
  2. Rotes Marzipan zu einer dicken Rolle (ca. 1 cm) formen und in 7 Stücke schneiden. 6 Stücke zu 6 Kugeln formen, die eine übrige Kugel zu einem kleinen Kegel formen.
  3. Rosenblätter formen, in dem ihr eine Kugel zwischen Frischhaltefolie legt und sie mit dem Handballen glatt streicht. Die obere Seite davon möglichst dünn streichen.
  4. Die Rose wird nun zusammengesetzt, in dem die Blütenblätter nach und nach um den Kegel gelegt werden und die obere Seite der Blätter leicht nach hinten klappen.
  5. Die grünen Blätter ebenfalls zwischen Frischhaltefolie etwas platt drücken. Mit einem Blattausstecher ausstechen oder mit einem Messer ausschneiden und Blattrillen hinein ritzen. Die Blätter seitlich an die Rose drücken. Den klobigen Blütenansatz kann mit einem Messer abgeschnitten werden. Ist das Marzipan zu weich diesen Vorgang erst nach dem Trocknen vornehmen.
  6. Die Rosen sollten mindestens eine Stunde trocknen (nicht im Kühlschrank)

One Comment

  1. Nike Air Jordan 5
    5. März 2019 at 4:48

    This really answered my problem, thanks!

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>