Meine Lieblingsrezepte 2016 zum Blog-Geburtstag – Tag 1

Heute beginnt der bunt gemixte 7-tägige Rezepte-Staffellauf des Jahres 2016:Mein erstes Lieblingsrezept habe ich zur vergangenen Osterzeit ausprobiert. Es handelt sich um die Macarons mit Himbeer-Ganache. Ich war damals kurz vor dem Verzweifeln, bis ich die richtige Zusammenstellung der Zutaten hatte. Aber die Macarons waren es letztendlich wert, weil sie sau lecker sind!!!

Macarons mit Milchmädchen-Füllung

Macarons sind ja immer eine schwierige Angelegenheit aber mit diesem Rezept hat’s bei mir auf Anhieb geklappt. Man war ich HAPPY, weil ich so lange für die Ombre-Torte gebraucht hatte (es war meine erste Ombre Torte). Die Macarons sollten die Dekoration dafür sein. Fotos und Rezept der Torte findest du hier: Rosa Ombre Torte Macarons…

Küchencottage feiert Geburtstag!

Hurra, hurra – Küchencottage feiert den ersten Geburtstag! Am 23.01.2016 habe ich mein erstes Rezept gepostet. Es ist das Rezept meiner Mutter für den saftig-lockeren Apfelkuchen, der besonders fein schmeckt.  Wenn ich mir das so anschaue, werd ich ganz melancholisch! :-)Natürlich möchte ich meinen Blog-Geburtstag mit euch zusammen feiern, deshalb gibt’s einen kleinen Jahresrückblick und…

Irish Stew mit Guinness | NEU mit Video

Hallöchen meine Lieben, ich melde mich mit einem irischen Gericht zurück. Mein Mann und ich sind dermaßen begeistert vom Irish Stew, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten möchte. Ihr müsst natürlich Lamm mögen.  Ist ja nicht jedermanns Sache.  Bei uns wird es das irische Nationalgericht jedenfalls öfter geben. Gegessen habe ich dieses Gericht während…

Caesar Salad

Meinen ersten Caesar Salad habe ich in Norddeutschland im Restaurant „Schweinske“ gegessen. BOAH, war der lecker!!!! Das Dressing ist wirklich ungelogen der absolute Hammer.  Es trifft genau meinen Geschmack ;-). Und das Gute ist, dass man gar nicht so viele Zutaten dafür benötigt. Kleiner Tipp am Rande: Falls ihr keine Lust/Zeit habt die Mayonnaise im…

Caesar-Dressing

Caesar-Dressing Zubereitungszeit: 15-20 Minuten Zutaten: 1 Knoblauchzehe 2 kleine Sardellenfilets (in Öl) 2-3 EL Parmesan 125ml Rapsöl 1 TL Senf 1 Eigelb 3-4 EL Milch 2 EL Creme Fraîche Zitronensaft Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den Sardellen und dem Käse fein pürieren. Eigelb aufschlagen, tröpfchenweise immer wieder Rapsöl zufügen. Wird die…