Kategorien
Allgemein Backen & mehr Feste & Anlässe Geburtstag Kuchen, Tarte & Pie Muttertag Ostern Rezepte

Zitronengugelhupf

Den Gugenhupf gibt es schon sehr lange. Es wird vermutet, dass er bereits im 18. Jahrhundert seinen namentlichen Ursprung hat. Das typische Gugelhupf-Rezept enthält u.a. Hefe und Rosinen. Aber mit der Zeit haben sich ebenfalls hefefreie Rezepte gefunden, die sich wunderbar umsetzen lassen. Eines dieser Rezepte ist der einfache und ziemlich gelingsichere Zitronenrührkuchen. Der Rührteig…

Kategorien
Allgemein Backen & mehr Feste & Anlässe Grundrezepte Rezepte Torten, Törtchen & Schnitten

Mürbeteigboden für Torten | Grundrezept

Einige fragen sich sicher wofür man sich die zusätzliche Arbeit machen sollte einen Mürbeteigboden herzustellen.
Hauptgrund ist, dass der dünne Mürbeteigboden unter dem Biskuitboden…

Kategorien
Allgemein Kochen Mediterrane Küche Rezepte-Blog Veggie

Griechisches Ofengemüse | mit Video

Gemüse, Olivenöl, Kräuter, Knoblauch, Fisch, Meeresfrüchte… – ich bin ja eine große Liebhaberin der mediterranen Küche. Die Mittelmeerküche…

Kategorien
Allgemein Backen & mehr Feste & Anlässe Kuchen, Tarte & Pie Rezepte Saisonnascherei Weihnachten Winter

Orangen-Zartbitter-Gugelhupf | mit Video

Die wohl bekannteste Gugelhupfform ist die klassische mit Rillen und dem typischen Loch in der Mitte. Das Ganze ergibt dann optisch einen Kranz. Durch die Rillen lassen sich hervorragend gleichmäßige Portionen herausschneiden. Mir haben es aber die außergewöhnlichen Gugelhupfformen angetan. Die verschiedenen verspielten Konstrukte und Strukturen sehen wirklich fantastisch aus und machen sich wunderbar bei…

Kategorien
Allgemein Backen & mehr Feste & Anlässe Geburtstag Rezepte Saisonnascherei Torten, Törtchen & Schnitten Weihnachten Winter

Amaretto-Beeren-Torte mit Eierlikör-Tannenzapfen

Hin und wieder blättere ich gerne in meinen Lieblingsbackzeitschriften, um mich davon inspirieren zu lassen. Das Rezept für diese winterliche Mandeltorte stammt aus solch einer Zeitschrift. Meine Mutter hatte sich dieses Rezept ausgesucht, weil ich für sie eine Geburtstagstorte backen und gerne eine ungefähre Richtung wissen wollte. Die Idee mit den Tannenzapfen finde ich unglaublich…