Tomaten-Oliven-Bruschetta

Andy Küchencottage

Letztens habe ich überlegt was ich als nächstes zubereiten könnte, wenn die Familie zum Plaudern an einem sonnigen Nachmittag vorbeikommt. Da ist mir doch glatt ein ganz klassisches Gericht in den Sinn gekommen. Tomaten-Oliven-Bruschetta sind schnell und einfach zubereiten. Außerdem sind Tomaten erfrischend an warmen Tagen.

Tomaten-Oliven-Bruschetta

Zutaten:
1 Baguette
5-6 Tomaten
Handvoll Oliven
Olivenöl
Salz/Pfeffer
Rosmarinpulver
2 Knoblauchzehen
frisches Basilikum
Parmesan

Den Backofen vorheizen auf 200 Grad. Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.  

Tomaten waschen, abtupfen. Oliven und Tomaten würfeln und in eine Schüssel geben. Knoblauchzehen abziehen und sehr fein hacken. Basilikumblätter abzupfen und  grob hacken.  Knoblauch und Basilikum ebenfalls in die Schüssel geben. 1 EL Olivenöl zufügen und mit Salz, Pfeffer sowie Rosmarinpulver würzen. 

Die Baguettescheiben für 5-10 Minuten in den Ofen geben, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. Anschließend den Tomaten-Oliven-Mix darauf verteilen und Parmesan darüber hobeln.

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url