Kategorien
Backen & mehr Cookies, Cake-Pops & Kekse Rezepte

Cookies mit Schokodrops

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
Backzeit: ca. 10 Minuten

Zutaten:
125g Butter
150g Mehl
3 EL gemahlene Mandeln
1 Ei
150g Feiner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
100g Schokodrops

 

Butter mit Mehl, gemahlenen Mandeln, Zucker, Ei und Vanilleextrakt in einer Schlüssel zu einen glatten Teig verarbeiten. Die Schokodrops vorsichtig unterkneten.
Aus dem Teig ungefähr 25 Kugeln formen je nachdem welche Größe die Cookies haben sollen. Die Teigkugeln mit viel Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Beim Backen werden die Kugeln zu flachen breiten Cookies, deshalb brauchen sie auf dem Blech viel Platz. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf Ober- und Unterhitze für ca. 10 Minuten backen. Wenn sie eine schöne goldene Farbe haben herausnehmen und abkühlen lassen. Das ging doch einfach und schnell, oder? ʕ•ᴥ•ʔ

Tipp: Statt Schokodrops könnt ihr auch Johannisbeeren o.ä. nehmen.

Eine Antwort auf „Cookies mit Schokodrops“

Super Grundrezept und schön erklärt. Funktioniert notfalls auch ohne Eier, einfach stattdessen ein paar Schlücke Milch dazu.
🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.