Kategorien
Allgemein Backen & mehr Desserts Feste & Anlässe Ganache & Cremes Rezepte Weihnachten

Lebkuchen-Ricotta-Schmankerl in nur 10 Minuten!

Die Zeit war ziemlich knapp, aber ich wollte unbedingt noch ein Dessert nach dem Mittagessen haben. Da ich noch Ricotta über hatte (vom Spinat-Ricotta-Flammkuchen-Backen) und auf keinen Fall wollte, dass es schlecht wird, habe ich mir dieses cremige 10-Minuten-Dessert ausgedacht:

Lebkuchen-Ricotta-Schmankerl in nur 10 Minuten!

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
2 große Lebkuchen
150g Ricotta
2-3 EL Honig
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt
1-2 EL Zitronensaft
1 TL Amaretto

Außerdem:
2 kleine Dessertgläser

Zubereitung:
Die Lebkuchen zerbröseln. Ricotta mit Vanillezucker, Zimt, Zitronensaft und Amaretto kurz cremig rühren. In einen Spritzbeutel füllen.

Nun abwechselnd Lebkuchenkrümel, Ricottacreme und Honig in die Dessertgläser schichten. Mit einer Ricottaschicht abschließen.  Mit ein paar Lebkuchenkrümeln und Honig dekorieren.

Übrigens - Das Rezept für den Spinat-Ricotta-Flammkuchen findest du hier: http://kuechencottage.de/spinat-ricotta-flammkuchen/

Eine Antwort auf „Lebkuchen-Ricotta-Schmankerl in nur 10 Minuten!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.