Kategorien
Allgemein Backen & mehr Feste & Anlässe Geburtstag Muttertag Ostern Rezepte Torten, Törtchen & Schnitten

Limonaden-Schnitten mit Schmand

Limonaden-Schnitten mit Schmand

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: ca. 25 Minuten
Auskühlzeit: mind. 30 Minuten

Zutaten für ca. 15 Schnitten:

250g Dinkelmehl Typ 630
1 PCK. Backpulver mit Safran
4 Eier
150g Zucker
1 PCK. Orangenzucker
100ml Rapsöl
100ml Orangenlimonade
250g gekühlte Schlagsahne
1 EL Zucker
250g Schmand
2 TL Zitronensaft
100g Puderzucker
1 EL Zimt-Zucker
etwas Butter für das Blech

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker und Orangenzucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Öl und der Limonade in die Ei-Mischung rühren bis ein glatter Teig entsteht. Das Backblech fetten und dünn mit Mehl bestäuben. Den Teig auf das Blech geben und vorsichtig glatt streichen. Für ca. 20-25 Minuten backen. Anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Zitronensaft mit Puderzucker glatt rühren und Kuchen damit überziehen. Trocknen lassen.

Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen. Schmand cremig aufschlagen und vorsichtig unter die Sahne ziehen. Auf den Kuchen verteilen, glatt streichen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Limonadenkuchen vorsichtig in Schnitten schneiden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.